Historie

Eine großzügige Spende von Franz-Josef Sinsteden im Jahre 1878 an die Kirchengemeinde „St. Maria Himmelfahrt“ Gustorf machte den Bau eines Krankenhauses und Altenheimes möglich, das am 01.10.1884 eröffnet wurde.

In den 1970er Jahren wurde ein Neubau des Seniorenstifts nötig, um den veränderten Ansprüchen in der Seniorenhilfe gerecht zu werden. Einweihung und Segnung des neuen Hauses fanden am 01.05.1974 statt.

Mitte der 1990er Jahre wurde das Seniorenstift erneut durch einen großen Umbau modernisiert.